Materialien

Mineralguss

Der Mineralguss ist ein Material aus natürlichen Mineralien (Calciumcarbonate und triidrati Aluminium) durch einen geringen Anteil an Polyesterharz verknüpft sind. Es ist daher nicht aus einem Kunststoff, sondern aus einer mineralischen Verbindung elegant im Griff, hygienisch und gut geeignet, für das Bad und öffentliche Umgebungen. Der Gelcoat-Film, die die Oberfläche des Materials deckt ermöglicht eine hervorragende Beständigkeit aus physikalischer Sicht und allem chemische erhalten. Der Mineralguss ist ein sehr duktiles Material, resistent gegen feuchte Hitze, Rauch und Hitze trocken, Farbabweichungen die durch hohe Temperaturen verursacht wird, kann relativ leicht durch die Reinigung mit einem leicht scheuernden Schwamm und anschließend poliert entfernt werden. PFLEGE: um Schmutz und Flecken zu entfernen, man kann einen Schwamm mit Wasser und normale Reinigungsmittel (Creme und Puder) benutzen. Verwendung von Schleifcreme (Korngröße von 800 bis 1000), um die Kratzer zu entfernen, polieren Sie den Boden mit einer Poliermaschine und ‘Polish’ (Paste, um die Karosserie polieren). ACHTUNG: Die Oberfläche des Tisches sollte nie in Kontakt mit Lösungsmitteln oder alkalische Lotionen wie Ammoniak kommen. Produkte wie auf Haarfärbemittel dürfen daher nicht stagnieren zulassen und muss gespült werden. Füllen Sie niemals das Waschbecken mit heißem Wasser, dessen Temperatur über 60 °C beträgt Becken fläche.

In "Alpen" Waschbecken

In "Alpen" Waschbecken 20170718

In "Seven" Waschbecken

In "Seven" Waschbecken 20170718

In "Versus" Waschbecken

In "Versus" Waschbecken 20170718

In "Lego" Waschbecken

In "Lego" Waschbecken 20170718

In "Look" Waschbecken

In "Look" Waschbecken 20170718